Wir freuen uns, Neuigkeiten über ein weiteres gerettetes Leben mitteilen zu können!

Ein 65-jähriger Mann verschluckte sich an Salzcrackern und verursachte eine Atemwegsobstruktion. Erstickungsrettungsmaßnahmen wurden befolgt, waren aber erfolglos. LifeVac wurde genutzt und beseitigte das Hindernis, das sein Leben rettete.

Der Herr wurde zur Nachuntersuchung ins Krankenhaus gebracht. “LifeVac hat ihm absolut das Leben gerettet, ich bin so dankbar.”

More News

LifeVac rettet Bewohnern das Leben innerhalb von HC-One

LifeVac hat erneut dazu beigetragen, ein weiteres Leben im britischen Pflegesektor zu retten …

Read More

Das Pflegeheim Clayton-le-Moors wird nach Erstickungstod untersucht.

Nach dem Tod eines Bewohners wurde eine Untersuchung zu Erstickungsrisiken in einem Pflegeheim in Lancashire eingeleitet. …

Read More

LifeVac rettet das erste Leben im St. Heliers Residential Hotel

Das Team von LifeVac Europe freut sich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass LifeVac ein weiteres Leben im britischen Pflegesektor gerettet hat! …

Read More