Das Team von LifeVac Europe freut sich sehr, die wunderbare Nachricht mitteilen zu können, dass LifeVac ein weiteres Leben im Bereich der Erwachsenenpflege gerettet hat.

 

Es wurde uns berichtet, dass LifeVac in einem Hallmark-Pflegeheim verwendet wurde, um bei einem Erstickungsnotfall Leben zu retten.

Eine ältere Bewohnerin saß gerade und genoss ihr Essen, als sie in Schwierigkeiten geriet. Nahrung hatte sich in ihren Atemwegen festgesetzt und eine teilweise Atemwegsobstruktion verursacht.

Die Mitarbeiter von Hallmark Pflegeheimen handelten schnell und lieferten das BLS-Erstickungsprotokoll. Leider konnten Rückenschläge und Bauchstöße die teilweise Atemwegsobstruktion nicht lösen. Eine Krankenschwester holte schnell ihr LifeVac-Gerät aus ihrem an der Wand befestigten Kit und entfernte innerhalb von Sekunden das Essen und der Bewohner erholte sich vollständig.

„LifeVac war für die effektive Lösung dieser Situation von entscheidender Bedeutung. Unser gesamtes Team wird im Rahmen der Einführung in die Verwendung dieser Ausrüstung geschult.“

— Krankenschwester

Wir freuen uns sehr, dass LifeVac Europe ein weiteres Leben gerettet hat und sind stolz darauf, Hallmark Care Homes mit der hervorragenden Pflegequalität zu unterstützen, die sie bieten.

Wir haben jetzt über 170 Leben in einem Erstickungsnotfall gerettet, wenn alles andere fehlgeschlagen ist oder das BLS-Erstickungsprotokoll nicht durchgeführt werden kann, was einen großen Einfluss auf eine der Hauptursachen für Unfalltod bei Erwachsenen über 65 Jahren hat.

Ohne LifeVac haben leider gefährdete Menschen mit hohem Erstickungsrisiko keine andere Möglichkeit, wenn alle anderen Erstickungsprozeduren eine Atemwegsobstruktion nicht beseitigen können.

More News

Teenager mit LifeVac am Weihnachtstag gerettet

Teenager mit LifeVac am Weihnachtstag in einem Erstickungsnotfall gerettet …

Read More

1-Jährige mit LifeVac gerettet

Einjährige mit LifeVac in einem Erstickungsnotfall gerettet …

Read More