LifeVac rettet Frauenleben

LifeVac löst eine weitere vollständige Atemwegsobstruktion

LifeVac Europe freut sich, Ihnen kurze Details über eine Frau mitteilen zu können, die vor dem Ersticken durch eine vollständige Atemwegsobstruktion gerettet wurde.

LifeVac rettete einer 43-jährigen Frau das Leben, die an einem Maiskolben erstickte. eine totale Blockade verursachen. BLS-Erstickungsprotokolle wurden von ihrem Ehemann durchgeführt, schlugen jedoch fehl. LifeVac wurde verwendet und das Hindernis erfolgreich beseitigt, bevor die Ersthelfer vor Ort eintrafen. Sie wurde zur vollständigen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht und mit einem sauberen Gesundheitszeugnis entlassen.

 

„Jeder sollte einen dieser LifeVacs haben, ich möchte hinzufügen, dass jeder einzelne Ersthelfer diesen an den Fahrzeugen haben sollte, jede Schule und jeder Lehrer sollte einen zur Hand haben. Ich bin mir zu 100% sicher, dass mein Mann mir mit LifeVac das Leben gerettet hat. Ich bin hier mit meinen Kindern und meiner Familie, weil er wusste, was zu tun war und er die notwendigen Werkzeuge hatte, LiveVac.“

—Erstickungstod

More News

LifeVac rettet ein weiteres Leben in einem Pflegeheim

LifeVac rettet ein Leben in einem Pflegeheim in einem Erstickungsnotfall …

Read More

LifeVac registriert ein weiteres gerettetes Leben

Polizist rettet mit LifeVac einen Mann vor dem Ersticken …

Read More

LifeVac rettet ein weiteres Leben in Hallmark Care Homes und im spanischen Pflegesektor!

Es scheint, dass wir fast jede zweite Woche oder jeden Monat Neuigkeiten darüber teilen, dass LifeVac ein weiteres Leben gerettet hat, während wir weiter wachsen und bei der Erstickungsprävention führend sind. …

Read More