LifeVac rettet Krankenhauspatienten das Leben

Das Team von LifeVac ist stolz darauf, ein weiteres Leben zu verkünden, das in einem Erstickungsnotfall gerettet wurde!

Ein älterer Patient in einer Langzeitpflegeeinrichtung verschluckte sich beim Essen an Truthahn. Es wurde ein BLS-Erstickungsprotokoll durchgeführt, das jedoch die Obstruktion nicht lösen konnte. Der Patient wurde in das örtliche Krankenhaus transportiert, wo das Krankenhauspersonal den Patienten untersuchte, aber die FBAO (Foreign Body Airway Obstruction) nicht lokalisieren konnte. Alle anderen Rettungsmethoden wurden versucht und konnten die FBAO nicht abrufen.

Eine Krankenschwester holte schnell eine LifeVac-Einheit und konnte das große Stück Truthahn (fast die Größe eines Golfballs) entfernen.

Wir sind dankbar, dass dieses Krankenhaus in Kansas einen LifeVac zur Verfügung hatte, der bei einem Erstickungsnotfall verwendet werden konnte.

More News

LifeVac rettet 2-jährigen Jungen, der an Erdbeere erstickt

LifeVac rettet 2-jährigen Jungen, der an Erdbeere erstickt …

Read More

LifeVac Wird verwendet, um Menschen mit der Kennedy-Krankheit zu retten

LifeVac Wird verwendet, um Menschen mit der Kennedy-Krankheit zu retten …

Read More

11-Jährige mit LifeVac gerettet

11-Jährige mit LifeVac in einem Erstickungsnotfall gerettet …

Read More