9-jähriges Mädchen mit LifeVac vor dem Ersticken gerettet

LifeVac freut sich, Neuigkeiten über ein weiteres erstaunliches gerettetes Leben mitteilen zu können

Als ein 9-jähriges Mädchen an einem kleinen Spielzeug erstickte, sprangen ihre Eltern in Aktion, um das Hindernis zu beseitigen. Hier ist die erschreckende Geschichte, die der Vater des Kindes über den Erstickungsvorfall erzählt.

„Meine 9-jährige Pflegetochter „A“ hat sich ein kleines Spielzeug in den Mund gesteckt, ohne dass es jemand gesehen hat. Meine Pflegetochter ist nonverbal und stark verzögert, so dass sie niemanden wissen lassen konnte, dass etwas nicht stimmte. Meine Frau bemerkte, dass ihre Lippen lila aussahen, und überprüfte, ob sie atmete. „A“ konnte nicht atmen, also rannte ich los, um den LifeVac zu holen, den wir einige Wochen zuvor gekauft hatten, nachdem ich ein YouTube-Video gesehen hatte, in dem ein Baby gerettet wurde. Zu diesem Zeitpunkt war „A“ nicht mehr wachsam, und ihre Augen waren zurückgerollt, und sie wurde blau.

Obwohl meine Frau und ich beide CPR- und Erste-Hilfe-zertifiziert sind, kommt Panik auf, wenn Ihr Kind in Gefahr ist, und unser Training kam uns nicht sofort in den Sinn. Glücklicherweise war ein Freund der Familie zu Besuch und er konnte mit der Herzdruckmassage beginnen, während meine Frau den Rettungsdienst anrief. Ich benutzte den LifeVac bei „A“, und er brachte das Spielzeug in ihren Mund, ich konnte es mit meinen Fingern aus ihrem Mund nehmen. An diesem Punkt erlangte „A“ wieder das Bewusstsein, begann wieder zu atmen und ihre Farbe kehrte zurück.

Wir sind sehr dankbar, den LifeVac gehabt zu haben. Krankenwagen und Feuerwehr trafen erst wenige Minuten nachdem „A“ wieder zu atmen begann ein. Sie sagten meiner Frau, dass „A“ es wahrscheinlich nicht geschafft hätte, wenn wir sie bedienen müssten. Ich bin der festen Überzeugung, dass jedes Zuhause, insbesondere mit Kindern, mindestens einen LifeVac haben sollte.

„A“ wurde im Krankenwagen in die Notaufnahme gebracht, um nach Verletzungen durch das Ersticken und die Herzdruckmassage zu suchen. Zum Glück erhielt sie Entwarnung und wurde innerhalb weniger Stunden freigelassen.

Vielen Dank, LifeVac, für Ihr bemerkenswertes Gerät. Vielen Dank, dass Sie uns geholfen haben, das Leben von „A“ zu retten. Wir stehen für immer in deiner Schuld.“

More News

LifeVac® im Vergleich zu gefälschten Geräten – Warum sie so gefährlich sind

Gibt es eine „Markenfremde“ Version von LifeVac? Was SIE wissen MÜSSEN, bevor es zu spät ist …

Read More

Ersthelfer retten Leben mit LifeVac

Ersthelfer retten Leben mit LifeVac in einem Erstickungsnotfall …

Read More

LifeVac rettet 67-jährigen Mann

LifeVac rettet 67-jährigen Mann bei Erstickungsgefahr …

Read More