Gibt es eine „Markenfremde“ Version von LifeVac?

Was SIE wissen MÜSSEN, bevor es zu spät ist

Die einfache Antwort ist NEIN, gibt es nicht. Es gibt nur LifeVac.

Seit 2012, als das allererste patentierte LifeVac-Gerät entwickelt wurde. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Messlatte für alle Geräte zur Atemwegsreinigung/Erstickungsrettung zu setzen.

Mittlerweile haben wir in einem Erstickungsnotfall über 993 Leben gerettet. Wir erhalten nicht nur die Unterstützung mehrerer von Experten begutachteter medizinischer Veröffentlichungen und unabhängiger Studien, sondern legen die Messlatte für andere sehr hoch.

Jede Komponente eines LifeVac-Geräts wird vor dem Zusammenbau einer Qualitätsprüfung unterzogen. Die Materialien, aus denen LifeVac hergestellt wird, wurden auf Dauerhaftigkeit getestet, Hitze-/Kältetests unterzogen und speziell ausgewählt, um diese hohen Standards aufrechtzuerhalten. Um sicherzustellen, dass jedes Gerät in heißen/kalten Umgebungen wie beschrieben funktioniert und das Gerät nicht kaputt geht, wenn es herunterfällt. Jedes LifeVac-Gerät, das unsere Produktionsstätte verlässt, wird getestet, um sicherzustellen, dass jedes Gerät die perfekte Saugkraft erzeugt und beim Anlegen keine Luft durch die Maske gedrückt werden kann. Jedes Gerät ist über seine eindeutige Seriennummer rückverfolgbar.

LifeVac ist ein medizinisches Gerät, das in allen verkauften Ländern von den Behörden registriert und reguliert wird. LifeVac ist CE-gekennzeichnet und erhält auch Inspektionen durch Aufsichtsbehörden. Als reguliertes Medizinprodukt ist LifeVac auch haftpflichtversichert.

LifeVac ist das einzige nicht-invasive, regulierte Atemwegsfreigerät/medizinische Gerät gegen Ersticken. Von vielen Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt reguliert und CE-gekennzeichnet. Einhaltung von Sicherheits-, Qualitäts- und Compliance-Standards. Jedes LifeVac-Medizingerät, das unser nach ISO 13485 akkreditiertes Produktionslager verlässt, wird auf Saugkraft, Haltbarkeit und Sicherheit getestet.

Vertrauen Sie in einem Erstickungsnotfall, wenn Sekunden zählen, nicht etwas, das „wie ein LifeVac-Medizingerät aussieht“, insbesondere nicht von Websites wie Amazon, Ebay, Aliexpress, Fruugo oder anderen „eigenständigen“ Websites, da diese Plattformen keine lokalen oder lokalen Websites überprüfen globale gesetzliche/regulatorische Anforderungen für Medizinprodukte.

Diese illegalen chinesischen Fälschungen nutzen die geistigen Eigentumsrechte und den Markennamen von LifeVacs, um Menschen zu täuschen.

Wir ersetzen auch kostenlos ALLE gebrauchten LifeVac-Geräte, wenn Sie uns dies zurückmelden

Im vergangenen Jahr haben wir einen Zustrom von in China hergestellten gefälschten Geräten festgestellt, die auf Plattformen wie Amazon, Aliexpress, Ebay und Alibaba erhältlich sind, um nur einige zu nennen. Wir sind auch auf unabhängige Drop-Shipping-Websites gestoßen, die Social-Media-Anzeigen schalten.

Diese Geräte, die sich als „Erstickungs-Rettungsgeräte, Anti-Erstickungs-Geräte, Erstickungs-Absauggeräte, medizinische Geräte“ ausgeben, haben sich sehr bemüht, „wie“ ein LifeVac-Gerät auszusehen. In einigen Angeboten geben die Verkäufer sogar unseren Markennamen „LifeVac®“ an und verwenden unsere Logos, Bilder und Videos zu geretteten Leben. Aber um es einfach auszudrücken: Es handelt sich NICHT um LifeVac und das von ihnen verkaufte Gerät ist KEIN reguliertes LifeVac-Gerät oder ein medizinisches Gerät.

Wie sehen diese gefälschten Geräte aus China aus? Sehen Sie sich einige der Produktbilder unten an:

Warum sind diese chinesischen gefälschten Geräte gefährlich und warum werden sie so billig verkauft?

Nun, es gibt VIELE Gründe, warum diese chinesischen gefälschten Geräte gefährlich, billig und auch illegal sind, hier sind nur einige Gründe:

  1. Diese gefälschten Geräte sind keine registrierten/regulierten Medizinprodukte, sie sind nicht CE-gekennzeichnet. Sie werden von keiner Regulierungsbehörde eines Landes reguliert. Das bedeutet, dass sie keinerlei Sicherheitsanforderungen erfüllen und illegal über Online-Plattformen und Drop-Shipping-Websites an die breite Öffentlichkeit verkauft werden.
  2. Bei keinem dieser gefälschten Geräte wurden Qualitätsprüfungen durchgeführt, es gibt keinen Beweis oder Rechenschaft dafür, welche Saugkraft (falls vorhanden) bei der Anwendung erzeugt wird.
  3. Viele dieser gefälschten Geräte werden einfach zusammengeklebt und sind daher nicht langlebig oder stark.
  4. Sie bestehen aus anderen und günstigeren Materialien als ein reguliertes medizinisches LifeVac-Gerät. Dies bedeutet, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass sie in heißen oder kalten Umgebungen funktionieren. Wenn Sie beispielsweise bei heißem Wetter einen in Ihrem Auto lassen, kann er schmelzen. Wenn Sie einen in einem kalten Auto lassen, ist der Balg möglicherweise zu steif, um ihn herunterzudrücken.
  5. Diese Geräte werden in unhygienischen Fabriken in China zusammengebaut, leider mit billigen Arbeitskräften. Wer sagt, dass ein Ventil oder O-Ring nach dem Zusammenbau überprüft wird?
  6. Alle gefälschten Geräte, die LifeVac getestet hat, sind während unserer Qualitätstests kaputt gegangen oder erzeugen nicht genug Saugkraft, um eine Verstopfung der Atemwege zu beseitigen. Einige verfügen nicht einmal über ein Einweg-Sicherheitsventil, was bedeutet, dass sie beim Auftragen Luft nach unten drücken. was fatal ist.

Wenn eines dieser gefälschten Geräte verwendet wird und eine Obstruktion der Atemwege nicht beseitigt, weil es nicht genügend Sog erzeugt, bricht oder die Obstruktion weiter nach unten drückt. Das Opfer wird dann leider sterben, wem werden Sie den Vorfall melden? Sie können es nicht an eine Aufsichtsbehörde wie die FDA, MHRA, HPFB melden. TGA, MOH, SAHPRA oder CE usw. Da diese gefährlichen gefälschten Geräte nicht reguliert oder bei einer Aufsichtsbehörde registriert sind. Welche Versicherung kommt für den entstandenen Schaden auf? Bei vielen dieser Fälschungen werden mittlerweile Fotokopien der Bedienungsanleitungen von LifeVac USA verwendet, was bedeutet, dass es keine Rückverfolgbarkeit gibt und die erste Anlaufstelle, wenn eine weitere Fälschung fehlschlägt, LifeVac LLC ist. LifeVac LLC und LifeVac Europe verfügen über eine vollständige Rückverfolgbarkeit jedes hergestellten Geräts.

Diese illegalen gefälschten Geräte haben kein Leben gerettet und es liegen KEINE Tests oder von Experten überprüften medizinischen Veröffentlichungen vor, die ihre Sicherheit oder Wirksamkeit belegen würden.

Da sie kein reguliertes Medizinprodukt sind, haben sie keine Qualitätsverfahren, keine Betriebshaftpflichtversicherung und sie haben keine Zulassung, um nur einige Beispiele zu nennen.

Mittlerweile sehen wir im Vereinigten Königreich „eigenständige Websites“ und Partner-Websites, die diese illegalen Geräte von China aus an unschuldige Menschen im Vereinigten Königreich versenden. Jede Website und jedes Unternehmen wurde den britischen Aufsichtsbehörden (MHRA und ASA) gemeldet und wird dies auch in Zukunft tun ) für schnelle rechtliche Schritte.

 

Kaufen Sie kein billiges Gerät, das in einer Lebens- oder Todessituation eingesetzt werden soll, ohne Ihre eigene Due-Diligence-Prüfung durchzuführen.

Woher weiß ich, ob ich ein echtes LifeVac-Gerät habe?

Dies ist der einfache Teil, den Sie erkennen können, indem Sie auf die untere Scheibe eines LifeVac-Geräts schauen. Jedes in den USA hergestellte LifeVac-Gerät trägt auf der Unterseite den Aufdruck „LifeVac – Made in the USA“. Jedes LifeVac-Gerät, das im Vereinigten Königreich für das Vereinigte Königreich/EMEA hergestellt wird, trägt einfach „LifeVac“ auf der Unterseite. Alle in Großbritannien und EMEA verkauften LifeVac-Geräte haben CE- und UKCA-Kennzeichnungen, wie im ersten Bild oben gezeigt. Alle LifeVac-Literatur enthält LifeVac-Kontaktdaten und behördliche Angaben. Alle LifeVac-Geräte werden in einer Seriennummernverpackung geliefert, die für Ihr Gerät einzigartig ist. Dies dient der Rückverfolgbarkeit des Geräts. Da Fälscher nun versuchen, den „einfachen Teil“ zu kopieren, beispielsweise die LifeVac-Verpackung, indem sie LifeVac auf ihre billigen Datenträger stempeln und auch die LifeVac-Anweisungen fotokopieren, gibt es immer noch VIELE Möglichkeiten, wie wir leicht feststellen können, ob Sie ein echtes reguliertes LifeVac®-Medizinprodukt besitzen. Um herauszufinden, ob Sie ein Originalgerät haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie uns unter +44(0)1271316044 an. Wenn Sie sich nicht sicher sind, verwenden Sie Ihr Gerät bitte NICHT, bis Sie sicher sind, dass es sich nicht lohnt, ein Leben zu riskieren.

Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie Sie feststellen können, ob Sie ein echtes LifeVac-Gerät haben, das in einem Erstickungsnotfall tatsächlich das Leben eines geliebten Menschen retten kann.

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, um festzustellen, ob Sie ein echtes medizinisches LifeVac-Gerät besitzen. Wir können diese Informationen nicht öffentlich teilen, da sonst auch chinesische Fälscher versuchen werden, diese Details zu kopieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein echtes reguliertes LifeVac-Medizinprodukt haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt über unsere Website oder rufen Sie uns unter +44 (0) 1271316044 an.

Was unternimmt LifeVac, um dies zu stoppen?

Wie Sie sich vorstellen können, ist das Setzen von Maßstäben auch mit Verantwortung verbunden. LifeVac unternimmt viele Dinge, wie z. B. die Einleitung rechtlicher Schritte wegen Patentverletzungen, Verletzungen des geistigen Eigentums und der Verletzung von Geschmacksmustern. Kontaktaufnahme mit allen Aufsichtsbehörden und Verkaufsplattformen. Wir nehmen die Rettung von Leben und die Sicherheit ernst.

Was kann ich machen um zu helfen?

Wenn Sie feststellen, dass ein Wiederverkäufer in Ihrem Land diese gefährlichen gefälschten Geräte illegal verkauft, können Sie dies auch der Aufsichtsbehörde Ihres Landes melden (entspricht der FDA und MHRA usw.). Wenn Sie einen Wiederverkäufer sehen, der in Ihr Land verkauft, können Sie ihn auch der Plattform melden, auf der er verkauft.

 

More News

Signature-Pflegeheime und LifeVac

Signature Care Homes haben jetzt die letzte Phase ihres LifeVac ACD Face-to-Face-Trainings abgeschlossen …

Read More

LifeVac rettet einen 2-jährigen Jungen vor dem Ersticken

LifeVac freut sich, ein weiteres gerettetes Leben ankündigen zu können, unser 99. Kind! …

Read More

LifeVac rettet einen weiteren LifeVac in einem britischen Pflegeheim

LifeVac rettet einem weiteren Bewohner in einem Erstickungsnotfall das Leben …

Read More