Großmutter rettet mit LifeVac einen 2-jährigen Jungen, der an Brot erstickt

LifeVac registriert ein weiteres gerettetes Leben

Ein zweijähriger kleiner Junge aus Florida verschluckte sich an einem Stück Weißbrot. Das Essen verursachte eine totale Blockade seiner Atemwege. Der kleine Junge war zum Zeitpunkt des Erstickungsvorfalls bei seiner Großmutter. Erstickungs-Erste-Hilfe-Maßnahmen wurden durchgeführt, konnten das Hindernis jedoch nicht beseitigen. Das Kind wurde auf den Schoß des Erwachsenen gelegt und LifeVac wurde 1 Mal verabreicht. LifeVac löste erfolgreich die Obstruktion, die die Atemwege des Kindes öffnete.

 

Meine Mutter war diejenige mit meinem Sohn, aber sie ist mit LifeVac vertraut und hat auch einen bei sich zu Hause. Er fing an zu atmen und zu weinen, als er benutzt wurde, also musste sie nicht weiter eintauchen.

— Mutter

More News

LifeVac rettet ein weiteres Leben in einem britischen Pflegeheim

LifeVac rettet in einem britischen Pflegeheim in einem Erstickungsnotfall ein weiteres Leben …

Read More

LifeVac rettet kleines Mädchen vor dem Ersticken an Spielzeug

LifeVac rettet kleines Mädchen vor dem Ersticken an einem Spielzeug …

Read More