LifeVac rettet Leben im Pflegeheim Ivass Manises, Spanien

LifeVac Europe ist sehr stolz darauf, hervorragende Neuigkeiten mitteilen zu können. Unser LifeVac ACD hat ein weiteres Leben in einem Erstickungsnotfall gerettet

Unser Distributor LifeVac Spanien ( www.lifevac.es ) hat uns berichtet, dass LifeVac dazu beigetragen hat, das Leben einer 53-jährigen Frau in einem Erstickungsnotfall zu retten.

Die 53-jährige Frau mit Lernschwierigkeiten lebt in einem IVASS-Pflegeheim in Manises, Spanien. Die Frau saß im Essbereich und genoss ihre Mahlzeit, als sie Schwierigkeiten bekam, da sich weiche Diätnahrung in ihren Atemwegen festsetzte und eine vollständige Atemwegsobstruktion verursachte.

Die Betreuer verabreichten schnell das BLS-Erstickungsprotokoll, aber leider waren die Bauchstöße nicht effektiv, da die Frau in einer sitzenden Position war.

Eine zweite Krankenschwester schnappte sich schnell ihren LifeVac aus dem Notfallbereich und legte LifeVac an der noch sitzenden Frau an. Innerhalb von Sekunden entfernte LifeVac erneut das Hindernis und rettete das Leben der Frau.

 

“Es ist ein Gerät, das das Standardverfahren ergänzt. Nach meiner Erfahrung konnte ich mit dem Gerät die Atemwege von tief verstopftem Material frei machen, wenn es mir mit den Standardmanövern nicht gelungen ist.” – Krankenschwester

Wir sind sehr stolz auf diese erstaunliche Nachricht, da wir wissen, dass LifeVac fast jeden Tag Leben rettet, wenn alle anderen Erstickungsverfahren versagen. LifeVac ist führend in der Technologie von Atemwegs-Freigabegeräten und ist wissenschaftlich als das sicherste, effektivste und am einfachsten zu verwendende Atemwegs-Freigabegerät der Welt anerkannt. Unterstützt durch MEHRERE von Experten begutachtete medizinische Publikationen über gerettete Leben, unabhängige Tests, Wirksamkeit, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Ich bin stolz darauf, Teil einer so leidenschaftlichen globalen Familie (LifeVac) zu sein, die alle die gleiche Vision teilen, Leben zu retten und die Geschichte zu verändern.

— Matthew Banagan, Vertriebs- und Marketingdirektor - LifeVac Europe

More News

Mann rettet sich mit LifeVac

  Wir freuen uns, Ihnen Neuigkeiten darüber mitteilen zu können, dass LifeVac ein weiteres Leben rettet, wenn er selbst angewendet wird. LifeVac Europe freut sich, bekannt geben zu können, dass ein 28-jähriger Mann an einem Stück Steak zu ersticken begann und eine Atemwegsobstruktion verursachte. Das Opfer benutzte das LifeVac-Gerät an sich selbst im Stehen. Bei …

Read More

LifeVac rettet ein weiteres Leben in der häuslichen Pflege

82-Jährige mit Dysphagie gerettet mit LifeVac …

Read More

Ein Patient im Royal Derby Hospital starb, nachdem er sich an einem Sandwich verschluckt hatte.

Der Patient Peter Raby starb in den frühen Morgenstunden des 18. Juni letzten Jahres, nur wenige Minuten nachdem er sich an einem Sandwich aus einer Snackbox verschluckt hatte, als das Krankenhaus aufgrund der Coronavirus-Krise unter großem Druck stand. …

Read More