LifeVac hilft, ein weiteres Leben in einem Erstickungsnotfall zu retten

LifeVac freut sich, Neuigkeiten über ein weiteres gerettetes Leben mitteilen zu können

Das Team von LifeVac Europe ist sehr stolz darauf, Neuigkeiten über ein weiteres gerettetes Leben in einem britischen Pflegeheim zu teilen. Helfen Sie weiterhin dabei, eine der Hauptursachen für Unfalltod bei Erwachsenen über 65 Jahren zu reduzieren … Ersticken.

Ein älterer Bewohner, der in einem Pflegeheim im Südosten Englands lebt, geriet in Schwierigkeiten, als er sein Frühstück genoss. Ein Stück Toast hatte sich in ihren Atemwegen festgesetzt und eine vollständige Atemwegsobstruktion verursacht.

Eine Krankenschwester handelte schnell und lieferte das BLS-Erste-Hilfe-Erstickungsprotokoll. Leider konnten diese Bemühungen das Hindernis nicht beseitigen. Ein anderer Mitarbeiter holte schnell sein LifeVac-Gerät zurück.

Im Stehen wurde LifeVac angelegt und löste bei der zweiten Anwendung die vollständige Obstruktion der Atemwege und rettete den Bewohnern das Leben.

Fantastische Hauptrolle, da BSL nicht funktionierte. Leben gerettet und Krankenhauseinweisung vermieden

— Krankenschwester

More News

LifeVac rettet das erste Leben innerhalb einer neuen Pflegegruppe

LifeVac rettet in einem Erstickungsnotfall das erste Leben innerhalb einer neuen Pflegegruppe …

Read More

LifeVac rettet ein weiteres Leben im britischen Pflegesektor

LifeVac rettet Leben in Hallmark Care Homes …

Read More

Aktualisierter komprimierter medizinischer Ordner von LifeVac

Aktualisierter komprimierter medizinischer Ordner von LifeVac – Veröffentlichungen …

Read More