Einjährige mit LifeVac in einem Erstickungsnotfall gerettet

LifeVac freut sich, Neuigkeiten über ein weiteres gerettetes Leben zu teilen

Es wurde uns berichtet, dass LifeVac verwendet wurde, um die Atemwege eines kostbaren kleinen Jungen freizumachen, der an einem Sandwich mit Erdnussbutter und Marmelade erstickte.

Hier das Zeugnis der Mutter:

„Ich habe LifeVac ursprünglich vor 2 Jahren gekauft, in der Hoffnung und ohne zu erwarten, dass ich es jemals benutzen muss. Als mein 16 Monate altes Kind anfing, an einem PB&J-Sandwich zu ersticken, versuchte mein Mann erfolglos, mit den Fingern zu streichen und auf den Rücken zu blasen, bevor er den LifeVac benutzte. Mein Sohn war zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lage, Luft zu bewegen, aber mit einem Zug am LifeVac löste sich das Essen und er weinte sofort und atmete wieder. Ich hasse es, daran zu denken, was hätte passieren können, wenn es dieses Produkt nicht gegeben hätte. Danke Lifevac! Hoffentlich hilft meine Geschichte dabei, ein weiteres Leben zu retten!“

*USA

More News

Weltweit Leben retten im Pflegebereich!

LifeVac Europe zu sein bedeutet, dass wir stolz darauf sind, Partner in Europa, im Nahen Osten und in Afrika zu haben, die uns helfen, Leben zu retten. …

Read More

LifeVac hilft, ein weiteres Leben in Spanien zu retten!

LifeVac hilft, eine 89-jährige Frau in einem Erstickungsnotfall zu retten …

Read More

Chimnies Residential Care Home in Medway mit besonderen Maßnahmen – Ersticken

Chimnies Residential Care Home in Medway in Sondermaßnahmen nach CQC-Inspektion …

Read More