7-jähriger Junge mit LifeVac in einem Erstickungsnotfall gerettet

LifeVac freut sich, ein weiteres gerettetes Leben bekannt zu geben

Uns wurde berichtet, dass ein 7-jähriger Junge aus Kentucky an einem Stück Brot erstickt ist. Das Essen verursachte eine teilweise Obstruktion der Atemwege des Kindes. Die Eltern des Kindes führten Erste-Hilfe-Maßnahmen zur Erstickung durch, waren jedoch nicht in der Lage, die Verstopfung zu beseitigen. Das Kind wurde hingelegt und LifeVac verwendet, bei der ersten Anwendung wurde das Stück Brot erfolgreich aus seinen Atemwegen entfernt.

„Der LifeVac hat geholfen, das Essen vollständig hochzubringen“

Dies ist das 156. gerettete Kind! Wir machen einen Unterschied, indem wir die Erstickungsstatistik ändern!

More News

LifeVac rettet einen 2-jährigen Jungen vor dem Ersticken

LifeVac freut sich, ein weiteres gerettetes Leben ankündigen zu können, unser 99. Kind! …

Read More

LifeVac rettet ein weiteres Leben im britischen Pflegesektor

LifeVac rettet Leben in Hallmark Care Homes …

Read More

Mann verschluckt sich an einem Hot Dog und wird mit LifeVac gerettet

Mann verschluckt sich an einem Stück Hotdog und wird mit LifeVac gerettet …

Read More