5-jähriger Junge von LifeVac in einem Erstickungsnotfall gerettet

LifeVac freut sich, ein weiteres gerettetes Leben ankündigen zu können

Uns wurde berichtet, dass ein 5-jähriger Junge an einem Stück Hähnchen erstickt ist. Das Huhn verursachte eine teilweise Blockierung der Atemwege des Kindes. Erstickungs-Erste-Hilfe-Rettungsprotokolle wurden befolgt, es gelang jedoch nicht, das Huhn zu entfernen. Das Kind wurde hingelegt und LifeVac eingesetzt. Durch eine erste Push-, Pull-Bewegung wurde die Obstruktion aus den Atemwegen des Kindes gelöst.

Hühnchen war herausgerutscht, ebenso wie eine Menge Saft, den er eingeatmet hatte, als er anfänglich verschluckt war (versuchte, einen Bissen Hühnchen herunterzuspülen). Es hat ihm zu 100% das Leben gerettet.

— Mutter

More News

LifeVac rettet 10 Monate altes Mädchen vor dem Ersticken

Das Team von LifeVac Europe freut sich, Details über ein weiteres gerettetes Leben mitteilen zu können! LifeVac registriert ein weiteres gerettetes Leben! Wir sind überglücklich, Details darüber mitteilen zu können, dass LifeVac dazu beigetragen hat, das Leben eines anderen Kindes zu retten. Ein 10 Monate altes kleines Mädchen erstickte an einem Stück Speck, was zu …

Read More

Einjähriger Junge von LifeVac gerettet

Einjähriger Junge von LifeVac in einem Erstickungsnotfall gerettet …

Read More

9-jähriges Mädchen in einem Erstickungsnotfall mit LifeVac vor dem Ersticken gerettet

9-jähriges Mädchen mit LifeVac vor dem Ersticken gerettet …

Read More