Eine Pflegekraft verwendet LifeVac, um einen 86-Jährigen in einem Erstickungsnotfall zu retten

LifeVac kündigt ein weiteres gerettetes Leben an!

Uns wurde berichtet, dass sich in Kalifornien ein weiterer Erstickungsvorfall ereignet hat. Eine 86-jährige Frau mit Parkinson-Krankheit verschluckte sich an einem Stück Huhn, was zu einer teilweisen Atemwegsobstruktion führte. Ihre Tochter war zu der Zeit bei ihr zu Besuch und rief ihre Betreuerin zu Hilfe. Die Pflegekraft holte sofort den LifeVac und an erster Stelle löste die Push-Pull-Bewegung das Hähnchenstück aus ihren Atemwegen und rettete ihr Leben.

Das Huhn kam direkt heraus und rettete ihr Leben

— Tochter

More News

LifeVac rettet ein weiteres Leben im britischen Pflegesektor

LifeVac rettet LifeVac innerhalb der Percy Hedley Foundation bei Erstickungsgefahr …

Read More

48-jähriger Patient vor Erstickung gerettet

LifeVac rettet einen 48-jährigen Patienten aus einem Erstickungsnotfall …

Read More

LifeVac rettet Frauenleben

LifeVac löst eine weitere vollständige Atemwegsobstruktion …

Read More