Ein 2-jähriger Junge erstickt an einer Weintraube und wird in einem Erstickungsnotfall mit LifeVac gerettet

LifeVac gibt die Rettung eines weiteren Kindes bekannt

Uns wurde berichtet, dass ein 2-jähriger Junge an einer Traube erstickt ist. Die Großeltern des Kindes fütterten ihren Enkel. Das Kind aß eine winzige Traube, aber obwohl sie sehr klein war, blieb sie in seiner Kehle stecken.

Seine Großmutter wusste, dass etwas nicht stimmte und rief ihre Tochter an. Sie versuchten Rückenschläge, waren aber erfolglos. Die Mutter des Kindes kam die Treppe heruntergeflogen, rannte los und schnappte sich das LifeVac-Gerät. Bei der ersten Bewegung Platzieren – Drücken – Ziehen – LifeVac hat die Frucht erfolgreich entfernt. Seine Mutter hat ihm das Leben gerettet!

More News

LifeVac rettet 6-jährigen Jungen vor dem Ersticken

LifeVac hilft, das Leben eines 6-jährigen Jungen in einem erstickenden Notfall zu retten …

Read More

Frau mit Parkinson-Erstickung und wird mit LifeVac gerettet

Frau mit Parkinson-Erstickung und wird mit LifeVac in einem Erstickungsnotfall gerettet …

Read More

6-jähriges Mädchen mit LifeVac vor dem Ersticken bewahrt

6-Jähriger mit LifeVac in einem Erstickungsnotfall vor dem Ersticken gerettet …

Read More