LifeVac freut sich, die Nachricht von einem weiteren geretteten Kind zu teilen

Es wurde uns berichtet, dass ein 2-jähriges kleines Mädchen an einer Süßigkeit erstickte, was zu einer vollständigen Verstopfung ihrer Atemwege führte. Ihre Eltern führten Schläge auf den Rücken durch, aber diese Versuche scheiterten, die Obstruktion zu lösen. Zum Glück hatten sie einen LifeVac, als ihr Kind bewusstlos wurde. Bei der ersten Push-Pull-Bewegung löste LifeVac die Süßigkeit und rettete ihr das Leben.

Sie konnte wieder atmen und ihre Gesichtsfarbe wurde von einer ohnmächtigen Farbe wieder normal. Wir waren so dankbar, dass wir dieses Gerät hatten und unserer Tochter sofort helfen konnten.“

— Elternteil

More News

LifeVac zum ersten Mal in Runwood Homes Senior Living verwendet

LifeVac Europe wurde berichtet, dass LifeVac im Pflegebereich erneut auf die Probe gestellt wurde, als ein Bewohner zu ersticken begann. …

Read More

Bewohner stirbt in der Mittagspause nach Erhalt seiner COVID-Impfung

Bewohner stirbt in der Mittagspause nach Erhalt seiner COVID-Impfung   Ein Bewohner des Colchester Care Home starb, nachdem er sich nur wenige Stunden nach seiner ersten Covid-19-Impfung und dem Besiegen des Virus an seinem Mittagessen verschluckt hatte. In einer weiteren tragischen Wendung war seine Frau wenige Tage zuvor bei einem Autounfall ums Leben gekommen, nachdem …

Read More

LifeVac rettet 11 Monate altes Kind vor dem Ersticken

LifeVac rettet 11 Monate altes Baby bei Erstickungsgefahr …

Read More