LifeVac registriert ein weiteres Kind, das in einem Erstickungsnotfall gerettet wurde

Es wurde uns berichtet, dass ein 9 Monate alter Junge an einem Stück Klettverschluss eines Kinderspielzeugs erstickt war. Der Klettverschluss verursachte eine vollständige Obstruktion der Atemwege. Der Elternteil des Kindes benutzte den LifeVac sofort, nachdem er seinen Sohn in völliger Not gesehen hatte. Er legte seinen Sohn auf die Arbeitsplatte und benutzte zweimal den LifeVac, um die Verstopfung zu lösen.

Baby ist sicher und gesund.“

— Elternteil

More News

2-jähriges Mädchen von LifeVac gerettet

2-jähriges Mädchen von LifeVac in einem Erstickungsnotfall gerettet …

Read More

Mutter rettet ihren 3-jährigen Jungen mit LifeVac

Mutter rettet ihren 3-jährigen Jungen mit LifeVac …

Read More

Ersticken in den Nachrichten, Dysphagie und invasives Absaugen vs. nicht-invasives Absaugen.

In der vergangenen Woche haben wir eine alarmierende Menge an Nachrichtenartikeln über Erstickungstodesfälle im Pflegesektor und außerhalb des Pflegesektors gelesen. Bei einigen dieser tragischen Vorfälle schlugen Bauchstöße und Rückenschläge fehl und bei anderen wurde keine Hilfe geleistet, was sehr beunruhigend ist. Hier ist ein aktueller Nachrichtenartikel: Care Home Pro Ersticken ist sozusagen ein “stiller Killer”, …

Read More